E-Mails verschwinden im WebMail

Sie arbeiten hauptsächlich mit einem Mail-Programm wie z.B. Microsoft Outlook. Ab und zu nutzen Sie auch das WebMail. Es fehlen Ihnen aber die aktuellen E-Mails, welche Sie bereits mit dem Mail-Programm empfangen haben.
 
Je nach dem wie das Mail-Programm eingestellt ist, werden die E-Mails nach dem Empfang auf dem Mail-Server gelöscht.
 
Diese Verhalten kann im Mail-Programm leicht angepasst werden, in dem die E-Mails für ein einstellbare Zeitspanne auf dem Mail-Server gelassen werden.
 
Schritt-für-Schritt-Anleitung für Microsoft Outlook:
 
  1. Klicken Sie auf Datei. Sie sind nun bei den Kontoinformationen.
  2. Wählen Sie Kontoeinstellungen. Ein neues Fenster öffnet sich.
  3. Führen Sie einen Doppelklick auf dem E-Mail-Konto aus.
  4. Klicken Sie auf Weitere Einstellungen.
  5. Wählen Sie den Reiter Erweitert.
 
  • Schalten Sie nun Kopie aller Nachrichten auf dem Server belassen ein.
  • Wählen Sie den Zeitraum, wie lange die E-Mails auf dem Server zur Verfügung stehen sollen.
 

Add Feedback